Herrmann Hieber Logo
Herrmann Hieber Firma

H H Herrmann Hieber plant und realisiert seit über 55 Jahren anwenderspezifische Materialfluss-Lösungen. Heute gehört das Unternehmen zu den kompetenten Spezialisten von internationalem Rang.

Durch die Spezialisierung auf zwei wichtige Fachbereiche - Fördersysteme für Paletten und für schwere Lasten - kommen unseren Kunden Erfahrungen aus der Entwicklung und Realisierung von mehr als 1.200 Förderanlagen zugute, bei denen ähnliche Aufgaben vorbildlich gelöst wurden.

Im Rahmen dieser Arbeit sind wichtige Förderanlagen-Komponenten entstanden, die sich in der Praxis bereits zuverlässig bewährt haben und die wir ausschließlich in Deutschland produzieren. Diese lassen sich in neue Systeme individuell integrieren. Das schließt unangenehme Überraschungen aus, reduziert die Planungs- und Inbetriebnahmezeiten und wirkt sich auch günstig auf die Kosten aus.

Anruf Logo

Automatikkrane für Korb-, Coil- und Palettentransporte

Automatikkrane (AMK) – oft auch als Prozesskrane bezeichnet – müssen auf die vielfältigen logistischen Aufgabenstellungen im Betrieb abgestimmt sein. Mit der Erfahrung von etwa 50 installierten Automatikkranen bzw. Prozesskranen ist H H in der Lage, mit vielfältig modifizierten Ausführungen auf die Wünsche seiner Kunden einzugehen:

Bei der Lastaufnahme für Langguttransporte mit unterschiedlichen Greifersystemen und Zubehör:

  • für eine definierte Korbbreite,
  • für unterschiedliche Korbbreiten,mit 90-Grad- Schwenkeinrichtung zum Transport von einem oder von mehreren gestapelten Langgutkörben,
  • für den gleichzeitigen Transport zweier Körbe oder Korbstapel nebeneinander,
  • als Sonderlösungen für spezielle Aufgaben,
  • Greifer mit angebautem Schutzkorb.

Bei der Lastaufnahme für Coiltransporte mit unterschiedlichen Greifersystemen:

  • Dorngreifer-Systeme, bei Bedarf mit Drehvorrichtung,
  • Zangen- Greifsysteme, wahlweise für die Aufnahme am äußeren Coilumfang oder an den seitlich überstehenden Kernhülsen.

Bei übergroßer Hubhöhe mit Sonderausführungenbis 12 Meter und darüber.

Mit flexiblen Steuerungen, mit denen H H bei Bedarf intelligente Verknüpfungen mit anderen Anlagen im Betrieb schafft, zum Beispiel:

  • kollisionsfreier Betrieb von mehreren Automatikkranen übereinander
  • automatische Abstimmung bei der Zusammenarbeit mehrerer Prozesskrane nach Maßgabe eines vorgegebenen Optimums
  • programmierbare Positionierung beim Aufnehmen oder Absetzen der Ladung

…und andere.

Jeder Automatikkran bzw. Prozesskran von H H Herrmann Hieber ist eine anspruchsvolle, technisch hochwertige und zuverlässige Logistikkomponente. Die installierten Fördersysteme arbeiten hoch dynamisch, mit Positioniergenauigkeiten im Ein-bis-Zwei-Millimeter-Bereich und mit einer Verfügbarkeit bis 98% und darüber.

Unsere Partner

  • H+H Herrmann + Hieber GmbH Logo
  • Imort Logo
  • Broich Systemtechnik Logo
  • Tykma Logo